Mauerziegel und Hochlochziegel im Trockenstapelsystem

Herstellung A1 – A3

138.3 kg CO2

Abfallbehandlung C3

-10.06 kg CO2

Recyclingpotential D

-7.027 kg CO2

138.3
-10.06
-7.027

Rohstoff

Mauerwerksziegel werden aus tonhaltigem Lehm und gegebenenfalls mit einem Porosierungsstoff (wie z.B. feine Sägespäne) hergestellt. Diese Stoffe sorgen für wärmedämmende Poren in dem Ziegel.

Herstellung

Bei der Herstellung wird das Lehmgemisch durch eine Form stranggepresst. Dieser Strang wird in Stücke geschnitten, die Rohlinge werden zuerst getrocknet und dann bei 1200-1600°C gebrannt.

Wieder- und Weiterverwendung 

Trockengestapelte Ziegel und Klinker können problemlos wieder- und weiterverwendet werden, da sie einfach demontiert werden können.